top of page

Neues Jahr, neue Ziele: Der LGX Ein- und Ausblick 2023

Aktualisiert: 5. Jan.


Handy mit geöffneter Navigationsapp in der Hand eines Beifahrers.

Das neue Jahr ist noch keinen Monat alt, da stapeln sich bereits die „guten Vorsätze“? Damit es nicht nur bei Vorsätzen bleibt, verraten wir euch in diesem Blogbeitrag, wie wir bei LGX sie einhalten und umsetzen – und natürlich auch: welche Ziele wir uns für 2023 gesetzt haben.

Unser Kollege Tobi schrieb vor Kurzem auf LinkedIn: „Die guten Vorsätze fürs neue Jahr: Sind das oft nicht bloß ‚Vorschläge‘ im Sinne von ‚Man könnte ja mal‘ oder ‚Ich sollte mal‘?“. Zugegeben: Als Unternehmen handelt man oft genauso, dabei kann man sich das kaum leisten – und frustrierend ist es obendrauf. Was also tun?


Der Weg als Ziel?


Ziele sollten messbar sein. Nur so lassen sich diese im Laufe der Zeit tracken und überprüfen – und nur so lässt sich reagieren, nachjustieren und selbst neue Wege können und dürfen einschlagen werden. Wir erkennen schneller, was wir anders machen müssen, um dort hinzugelangen, wo wir hinmöchten. Doch so wichtig ein Ziel auch ist, so wichtig ist der Weg dorthin: Das Ziel allein sollte nicht der Treiber sein, sondern Wertschätzung, Spaß und ein Hauch Gelassenheit – zumindest dann, wenn es gut werden soll.


„Focus on the Good“


Doch was, wenn man gleich zum Jahresbeginn den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht, wie es unser Kollege Christoph geschrieben hat? Denn ob privat oder beruflich: Wir wollen oft mehr, als es die Zeit zulässt – und schon verlieren wir den Spaß und die Gelassenheit. Lenken wir also den Fokus auf die Ziele, die uns anspornen, inspirieren und von denen wir uns einen echten Mehrwert versprechen. Für uns als LGX bedeutet das in diesem Jahr:


Viele neue und interessante Neukunden, weiterhin eine enge und wertschätzende Zusammenarbeit mit unseren Bestandskunden und Partnern, das Thema Nachhaltigkeit auf ein „Next Level“ pushen, Ausbildungsplätze schaffen und (Achtung, Spoiler!) die Umsetzung und Etablierung eines LGX „Code of Cooperation“. Eines, und das ist vielleicht sogar das Wichtigste, darf dabei aber nicht vergessen werden: Wir wollen und werden unseren Kunden weiterhin tagtäglich die beste Logistik bieten.


Wir freuen uns auf 2023 – gemeinsam mit euch! 💪


Comentarios


bottom of page