Nachhaltigkeit sichtbar machen

Wir wollen zum grünsten Logistik-Unternehmen Deutschlands werden 

Damit unsere Kinder noch von der Vielfalt dieser Erde profitieren werden, haben wir für LGX ein klares Ziel definiert: Wir wollen bis zum Jahr 2025 das „grünste Logistik-Unternehmen Deutschlands“ werden. Daher haben wir es uns mit unseren Kunden und Partnern zur Aufgabe gemacht, die CO2-Emissionen in den Transportketten zu reduzieren. 

Nachhaltigkeit_g.png

FÜR UNSERE UMWELT

Aller guten Dinge sind drei 

Die beiden wichtigsten Entscheidungskriterien in unserer Branche sind Preis und Laufzeit. Wir möchten mit dem Ausweisen von CO2-Emissionen ein drittes Kriterium im Markt etablieren, um Ihnen durch mehr Transparenz zu einer noch besseren Entscheidungsfindung bei Angeboten zu verhelfen. 

 

Viele Unternehmen sind schon jetzt dazu verpflichtet, ihre CO2-Emissionen auszuweisen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie durch Digitalisierung und mehr Nachhaltigkeit frühzeitig Energiespar-Potenziale erkennen und bereits heute proaktiv auf steigende Versorgungskosten reagieren können. 

Eine nachhaltigere Ausrichtung verschafft Ihnen dann nicht nur Wettbewerbsvorteile bei zukünftigen Nachhaltigkeits-Anforderungen, sondern bereitet Sie auch optimal auf kommende Gesetzgebungen und verschärfte Umweltvorschriften vor. 

Experten für Logistik kooperieren mit Experten für Nachhaltigkeit 

Um Sie passgenau bei der Carbon Footprint Berechnung zu unterstützen, arbeiten wir mit der vollautomatischen Sustainability Management Platform unseres Partners WAVES. Die intelligente Plattform macht Nachhaltigkeit sichtbar: Statt für die Kalkulation nur Durchschnittswerte zu nutzen, kann sie über die gesamte Transportkette hinweg bis auf Sendungsebene Daten in Echtzeit berechnen und damit Carbon Footprints mit hoher Datenqualität und Aussagekraft liefern. Egal, um welche Art von Transport oder Sendung es sich dabei handelt. 

Mehr zur Carbon Footprint Berechnung von WAVES: 

www.nachhaltige-logistik-rechnen.de 

200910_Logo_waves_komplett_final_rgb-300

Mit gutem Beispiel vorangehen

Auch wir als Team der LGX arbeiten stetig daran, Emissionen zu verringern und unseren CO2-Fußabdruck zu verbessern. Eine Reduzierung der Pendler-Aktivitäten durch erweiterte Home Office-Angebote; mit Förderung von ÖPNV-Tickets und Diensträdern weg vom Auto – für uns als Unternehmer selbstverständlich. Johannes fährt ausschließlich mit der Bahn, Axel rüstet auf E-Mobilität um, Rafal und Christoph fahren immer häufiger mit dem Fahrrad ins Büro. Dadurch, dass bei uns jeder aktiv seinen Teil beiträgt, ist es uns gelungen, unseren CO2-Ausstoß in den vergangenen zwei Jahren, trotz neuer Niederlassung und einem Zuwachs an Mitarbeitern, um fast 30% zu verringern. Auch zukünftig werden wir uns in diesem Bereich von externen Experten beraten lassen und daran arbeiten, unsere Emissionen weiter zu reduzieren.

Ihr Kontakt zu LGX

Luftfracht & Time Critical Solutions

Seefracht

Fragen oder Feedback?

Einfach schreiben oder anrufen!

Vielen Dank! Unser Team wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.