top of page

Nächster Halt: Zukunft. LGX stellt sich dem Firmencoaching

Aktualisiert: 5. Jan.


Fröhlich jubelndes LGX Logistics Team nach Firmencoaching

LGX ist wie eine Liebesbeziehung: Wir arbeiten als Team und pflegen ein respektvolles, harmonisches Miteinander. Um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, sind offene und ehrliche Gespräche wichtig – doch welches Ziel ist das überhaupt? Und wie räumt man dabei Konflikte aus dem Weg? Hier kommt das Firmencoaching ins Spiel.

Diese Fragen und mehr gilt es unserer Meinung nach immer wieder zu hinterfragen, sich selbst zu reflektieren, um daraus gestärkt hervorzugehen. Deshalb haben wir uns vor kurzem einem erneuten Unternehmens-Coaching mit DIE GRÜNE WIESE gestellt. Während unsere bisherigen Coachings noch von der Geschäftsführung initiiert wurde, kam diesmal der Impuls oder vielmehr der Wunsch von der Belegschaft. Für uns ein schönes Zeichen, dass auch weiterhin alle sich selbst wie auch LGX voranbringen möchten. Doch wie sieht so ein Coaching überhaupt aus?


Einen Schritt zurück, zwei Schritte nach vorne


Werte, Visionen, Ziele: Einen Schritt zurück, für zwei Schritte nach vorne – dies ist der Einstieg. Dabei stellen sich zunächst die Fragen: Ist sich die LGX-Führungsspitze überhaupt eins? Verfolgen wir dieselbe Idee? Wo gibt es Gemeinsamkeiten, aber auch Unstimmigkeiten? Um ebendiese Fragen zu beantworten, wurde alles auf den Tisch gepackt, Konflikte und Zweifel beseitigt und am Ende des Tages unser Kompass erfolgreich in Richtung Zukunft geeicht. Doch für eine starke Vision braucht es auch 100 % ihrer Mitspieler: Welche Fragen, Bedenken und Kritik gibt es seitens des LGX-Teams? Fragen, denen wir uns gemeinsam stellen mussten – und deren Konfrontation auch mal weh tun kann. „Leider“ braucht es aber auch genau das, denn nur so erfahren alle Beteiligten Gehör, Antworten und nicht zuletzt ihre verdiente Wertschätzung.


Ein Team, eine LGX


Ist dies geklärt, geht es ans Eingemachte: Klärung aktueller Problem- und Fragestellungen, Kommunikations- und Akquisetraining und vieles mehr. Ziel dieser Maßnahmen ist es, als starkes Team hervorzugehen. Die verschiedenen Übungen dienen dabei sowohl dem Training für die Zukunft als auch LGX als neuer, stimmiger Einheit.

All das sorgt für frischen Wind und neue Energie: Es sind eben diese Coachings, die uns rütteln, die Augen öffnet und das gesamte LGX-Team erstarken lässt – ob durch Team-Building-Maßnahmen oder auch unbequemen Klartext. Der wohl größte Erfolg seit unserem ersten Coaching: Die Etablierung einer neuen, aktiven Kommunikationskultur – konfrontativ, wertschätzend und sachlich. Unser Fazit kurz und knapp: Wir stehen auf Firmencoachings! Wir glauben: Es ist wichtig sich regelmäßig zu hinterfragen und Stellschrauben neu zu justieren – für einen starken Zusammenhalt und ein gemeinsames Ziel. Und hier kommt eben das Firmencoaching ins Spiel. 😉


Comments


bottom of page